Unfall: Auf falsche Fahrspur gekommen

Stubenberg. Am 23.11.2021, gegen 11.20 Uhr, fuhr ein Landwirt mit einem Traktorgespann in Prienbach auf der Hauptstraße auf Höhe der alten Schule in Richtung B12.

 

Aus entgegenkommender Fahrtrichtung kam ein weißer Transporter zu weit nach rechts in die Fahrspur des Traktors. Der Fahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Daher stieß der Traktorfahrer gegen die Leitplanke. Die Leitplanke und das Traktorgespann wurden nicht unerheblich beschädigt.

 

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 6500,00 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der oder die Fahrer/in des weißen Transporters flüchtete von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um die gesetzlichen Pflichten zu kümmern. Die Polizeiinspektion Simbach a.Inn nimmt Zeugenhinweise unter 08571/9139-0 entgegen.

 

Quelle: PNP

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 24. November 2021

Weitere Meldungen

Gemeinderatssitzung am Fr, 02.12., 19:30h
Sehr geehrte Damen und Herren, am Freitag, 02.12.2022, um 19:30 Uhr findet im Sitzungszimmer des ...
Betrunkene Radlerin stürzt
Stubenberg. Eine 67-Jährige aus dem Landkreis Rottal-Inn fuhr vergangenen Freitag mit ihrem E-Bike ...