Panel öffnen/schließen

Gräbergang Ering nicht öffentlich

Hinweis für Stubenberger Bürgerinnen & Bürger

Aufgrund der aktuellen Situation im Landkreis finden die Gräbersegnungen nun auch im Pfarrverband Ering ohne Öffentlichkeit statt. Das teilt Pfarrer Peter Kieweg mit.

Die Eucharistiefeiern an Allerheiligen wie die Requien an Allerseelen – mit Verlesung der Verstorbenen des vergangenen Jahres – finden wie veröffentlicht statt.

 

Pfarrer Peter Kieweg bietet ergänzend zu den Gottesdiensten eine Gebetsgemeinschaft über die Facebookseite des Pfarrverbands an, unter anderem an Allerheiligen um 17.30 Uhr eine Vesper sowie an Allerseelen um 19 Uhr einen Rosenkranz, bei dem alle Verstorbenen des vergangenen Jahres namentlich erwähnt werden.

Quelle: PNP

Weitere Nachrichten