BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Galleitner ehrt Sabo

Stubenberg. Bei einer Ehrung in der Post Prienbach überreichte Stubenbergs Bürgermeister Willibald Galleitner dem U23-Vizeweltmeister im Stockschießen, Noel Sabo, eine Ehrenurkunde sowie einen Geldgutschein. "Noel Sabo hat wirklich Hervorragendes geleistet und mit seinen sportlichen Leistungen auch die Gemeinde Stubenberg toll nach außen präsentiert. Wir sind stolz auf diese Erfolge und auch auf den EC Prienbach, der durch seine Jugendförderung solche verheißungsvollen Talente hervorgebracht hat", erklärte Galleitner in seiner Ansprache.

Für Stubenbergs Bürgermeister ein Grund, warum neben dem Sportler Sabo, auch der EC Prienbach mit einem Geldgutschein bedacht wurde, um damit entsprechende Investitionen in die Vereins-Zukunft zu unterstützen.

 

Galleitner betonte, dass es bei dieser Ehrung nicht nur um den zuletzt errungenen Vize-Weltmeister-Titel gehe, sondern generell um die vielen sportlichen Errungenschaften Sabos in den letzten Jahren. Dessen Sportler-Karriere fand mit dem Bayernpokal der Schüler (U14) im Jahr 2010 seinen Anfang und führte dann über die bayerische Meisterschaft (2012), die Deutsche Meisterschaft (2013), den Europameister-Titel mit der Deutschen U16-Nationalmannschaft (2016/2017) hin zum aktuellen Erfolg bei der WM in Südtirol. Insgesamt mehr als 15 Turniere binnen der letzten 10 Jahre.

Noel Sabo bedankte sich bei Galleitner und zeigte sich optimistisch, der bisherigen Erfolgsgeschichte noch viele weitere Kapitel hinzufügen zu können.

 

Quelle: PNP

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 26. Juni 2022

Weitere Meldungen

Stubenberger Gemeinderatssitzung am 11.08.2022, 19:30 Uhr
Erneuter Hinweis: Ein Ferienprogramm für zwei Gemeinden
Rechtzeitig vor Ferienbeginn haben die Jugendbeauftragten, Matthias Angloher, Arthur Reichenbacher, ...